Zur letzten Sitzung des Jahres 2019 trafen sich die Ratsmitglieder am 17.12.2019. Hat der Rat in der Vergangenheit sehr oft ohne Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger getagt, so konnte der Vorsitzende wiederum 6 Gäste begrüßen.

 

In der Fragestunde gab es Anfragen zum Neubau der Kirchenbrücke und zur Gemeindeschwester+.

Weitere Tagesordnungspunkte behandelten den Beleuchtungsvertrag mit der OIE AG und die Teilnahme am Sammelantrag der VG Herrstein zur Beantragung von Fördermittel zur Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED Technik.

Die nächsten beiden Tagesordnungspunkte befassten sich mit der Kupferstube und dem Bergwerk. Um die Kosten der notwendigen Dachinstandsetzung der Kupferstube zu ermitteln, wurde Rücksprache mit einer Architektin genommen, die eine ungefähre Kostenschätzung erstellt.

Für das Bergwerk ist die Anschaffung einer Biotoilette im Eingangsbereich vorgesehen. Damit kann auf die teure Anmietung von Mobiltoiletten bei Veranstaltungen verzichtet werden. Es wird ein entsprechender Förderantrag gestellt. Die Restfinanzierung ist mit Spendenmitteln vorgesehen.

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurde über eine Neunutzung des alten Jugendraumes gesprochen. Nach einer intensiven Aussprache war der Rat sich einig, die Einrichtung eines Bürgerfitnessraumes zu verfolgen. Die Ortsgemeinde Vollmersbach hat einen solchen Raum mit großem Erfolg eingerichtet. Damit hätte die Gemeinde eine Einrichtung die von Alt und Jung genutzt werden kann.

Im TOP 7 wurde über die anstehende Baumaßnahme der Fa. Innexio informiert.

Obwohl sich die Einnahmesituation des Kupferbergwerkes stetig verbessert, können die in den vergangenen Jahren vorzunehmenden Lohnerhöhungen nicht mehr durch Einsparungen abgefangen werden. Der Rat beschloss daher die Eintrittspreise ab 01.01.2020 um 0,50 € anzuheben.

Informationen und Termine beschlossen den offiziellen Teil der Sitzung.

Im Anschluss wurden die Ratsmitglieder und die Gäste zu einem kleinen Umtrunk und Imbiss durch den Vorsitzenden eingeladen.
Der Vorsitzende bedankte sich mit einem kleinen Geschenk bei den Ratsmitgliedern und bei den Gästen. Er wünschte allen ein gutes und ruhiges Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2020.

Das Protokoll zur Sitzung finden Sie hier.

 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Info Seniorenbeirat.pdf)Info Seniorenbeirat.pdf 1868 kB