Beim Hochwasser am 27.05.2018 wurde die Kirchenbrücke in Fischbach beschädigt. Damit ist die Zufahrt zur Kirche und den Wohnhäusern nicht möglich. Aus diesem Grund wurde in Absprache mit der Polizei und dem LBM die Geschwindigkeitsredizierung auf der L 160 angeordnet. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung. Sobald die Kirchenbrücke befahrbar ist, wird die Reduzierung aufgehoben. Danke.

Hippeli, Ortsbürgermeister