• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach11.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach12.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach13.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach14.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach15.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach8.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach9.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Panorama-3.jpg
   

Bericht aus der Ratssitzung 13.09.2018

Details

Zur Sitzung am 13.09.18 konnte Ortsbürgermeister Hippeli neben 19 Einwohnern und Einwohnerinnen auch Bürgermeister Weber begrüßen.
BM Weber und OB Hipppeli gaben zuerst einen umfangreichen Überblick über das Gespräch im Innenministerium welches am 31.08.2018 geführt wurde.
In diesem Gespräch wurde die höchstmögliche gesetzliche Förderung zugesagt.

Auch über das Gespräch mit der Kommunalaufsicht in Birkenfeld wurde informiert.

 

Die weiteren Tagesordnungspunkte waren Sanierung der Gemeindehalle, Kirchenbrücke, Sanierung Hohlstraße und Umrüstung der Hauptstraße auf LED Technik.

Der Rat beschloss einstimmig die Gemeindehalle zu sanieren.
Wo Eigenleistung möglich ist, soll diese auch erfolgen.

Weiterhin wurde einstimmig beschlossen, dass die Kirchenbrücke nicht mehr saniert wird, sondern hier ein Neubau entstehen soll. Die Sanierung ist unwirtschaftlich.

Die Hohlstraße soll mit einer kostengünstigeren Variante instandgesetzt werden.

Ebenfalls einstimmig wurde die Umrüstung der Hauptstraße auf LED Technik beschlossen. Durch die von Westnetz gerade durchgeführte Baumaßnahme spart die Ortsgemeinde erhebliche Mittel die sonst komplett zu tragen wäre.

Weiterer Punkt war eine Information über die Verteilung der Spendenmittel. Hier berichtete BM Weber sehr ausführlich über die Verteilung. Insgesamt flossen bisher an betroffene Bürger und Bürgerinnen aus Fischbach ca. 170.000,- €. In einem weiteren Verfahren werden noch weitere Spendenmittel nach dem gleichen Schema verteilt. BM Weber und OB Hippeli bedankten sich bei allen Spendern.

Informationen und Termine beschlossen den öffentlichen Teil der Sitzung.

Nichtöffentlich wurden Grundstücks- und Pachtangelegenheiten beraten und ebenfalls einstimmig beschlossen. Über eine laufende Personalmaßnahme wurde ebenfalls berichtet.

Das Protokoll kann auf der Homepage eingesehen werden.

gez. Hippeli, Ortsbürgermeister

   
© Fischbach an der Nahe