• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach11.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach12.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach13.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach8.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach9.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Panorama-3.jpg
   

Deutsche Waldjugend Fischbach-Nahe

Details
LogoWaldjugend   Jörg May

Wingertstr 96 

55743 Fischbach

Tel.: 0 67 84 / 86 57

Mobil: 0 1 70 / 1 83 69 32


 

Weiterlesen

 

Die Deutsche Waldjugend besteht seit 1958. Sie ist die Jugendorganisation der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. und in der bündischen Jugendarbeit sowie im Naturschutz tätig. Die Gruppe in Fischbach wurde 1969 gegründet.
Wir sind eine fröhliche, aufgeschlossene Gemeinschaft junger Menschen ab acht Jahren.

 

Unser Erscheinungsbild ist dem der Pfadfinder ähnlich. Wir tragen ein grünes Hemd und ein grün- schwarzes Halstuch. Das symbolisiert unsere Zusammengehörigkeit und unsere Verbundenheit zur Natur. Im Rahmen unserer Gruppenarbeit wollen wir bei jungen Menschen Verständnis und Interesse für Umwelt und Natur wecken sowie sie zu selbstständigem und verantwortungsbewusstem Handeln anleiten.

Die Waldjugend ist konfessionell, weltanschaulich sowie politisch nicht gebunden und als gemeinnütziger Naturschutzverband anerkannt.

Was wir tun:

Wir treffen uns regelmäßig jeden Samstag von 9.30 - 12.00 Uhr an unserer Hütte auf der Borr oder an der Gemeindehalle in Fischbach. Meistens geht es dann hinaus in die Natur. Dort lernen wir z.B. Pflanzen und Tiere kennen, pflegen Biotope oder reinigen und reparieren unsere Nistkästen. Außerdem beschäftigen wir uns auch mit „Pfadfindertechniken", wie Knoten binden, Orientierung mit Karte und Kompass oder Feuer machen. Diese Kenntnisse brauchen wir, wenn wir auf Wanderfahrt oder ins Zeltlager gehen. Dann bauen wir unsere schwarzen Zelte, die Kohten und Jurten auf, in denen man auch Feuer machen kann. Natürlich kommt auch der Spaß, Singen, Spielen und Erzählen nicht zu kurz.

Pfingstlager

 

Interessierte junge Menschen können sich im Rahmen einer  „Schnuppermitgliedschaft" unverbindlich über die Waldjugend informieren.

Wollen sie beitreten, werden sie beim Landes- und Bundesverband als Mitglieder gemeldet und bezahlen 15 € Mitgliedsbeitrag im Jahr, den wir komplett an den Bundesverband abführen. Dieser finanziert aus den Beiträgen eine Haftpflicht- und Unfallversicherung sowie die vierteljährlich erscheinende Verbands-Zeitschrift für alle Mitglieder.

Der Förderkreis Eulenhorst

2005 haben wir einen Förderkreis gegründet, dem alle Eltern, Freunde und  Förderer beitreten können, die unsere Arbeit personell und finanziell unterstützen wollen.

Nähere Informationen

über die Waldjugend Fischbach und den Förderkreis Eulenhorst gibt es bei

Jörg May

Wingertstr 96

55743 Fischbach

Tel.: 06784 / 8657

Mobil: 0170 / 1836932

 

Oder

Tobias Jerusalem

Mittelbollenbacher Str. 64

55743 Idar-Oberstein

Tel.: 06784 / 904917

Mobil: 0175 / 3478485

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
© Fischbach an der Nahe