• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach11.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach12.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach13.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach8.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach9.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Panorama-3.jpg
   

Beleuchtung innerhalb der Ortsgemeinde

Details

Am 07.07.2016 wurde in der Nahe-Zeitung der Bericht der Ratssitzung vom 09.06.2016 veröffentlich. Sehr plakativ wurde auf der Titelseite und auf der ersten Seite des Regionalteiles auf den Artikel hingewiesen und damit sehr viel Unruhe in die Bevölkerung gebracht. Leider enthielt der Artikel, der nicht von der Nahe-Zeitung verfasst wurde, nicht alle Teile des Beschlusses den der Gemeinderat an diesem Tag getroffen hatte. Ich bat die Nahe-Zeitung um eine entsprechende Ergänzung und habe einen entsprechenden Bericht per E-Mail versandt. Leider wurde die Ergänzung nicht gedruckt. 

Ich möchte daher nochmals den genauen Beschluss des Rates hier veröffentlichen. Siehe dazu auch den Bericht in der Dorfschelle vom 29.06.2016, dem Bericht auf dieser Homepage und dem Protokoll der Sitzung.

- Der Antrag in der vorgelegten Version wird abgelehnt.

- Bei einer erneuten Einbruchserie wird die Beleuchtung zeitweise durchgehend geschaltet. Dies Bedarf aber der Information des Ortsbürgermeisters. Die Bürger werden darüber informiert. 

- Eine Überprüfung des Beschlusses erfolgt nach Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED Lampen.

- Die Ortsgemeinde organisiert einen Vortrag durch die Polizei zum Thema Einbruchschutz.

Der Beschluss wurde einstimmig getroffen. 
 
Ich bitte Sie daher mich bei einer erneuten Einbruchserie, neben der Strafanzeige bei der Polizei, zu informieren. Danke.
Hippeli, Ortsbürgermeister
 
Hier noch die E-Mail an die Nahe-Zeitung in Auszügen: 
 

Es ist richtig, dass der Im Artikel genannte Antrag in der vorliegenden Form nach intensiver Beratung aus verschiedenen Gründen durch den Gemeinderat abgelehnt wurde. Sehr wohl nehmen wir als Rat die Belange der Bürger ernst. Deswegen hatte der Rat Folgendes beschlossen:

Sollte es wiederum zu einer solchen Einbruchserie kommen, wird die Ortsgemeinde, sofern sie davon Kenntnis bekommt, die Straßenbeleuchtung befristet einschalten. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, neben der Anzeige bei der Polizei, auch den Ortsbürgermeister zu informieren.

Weiterhin haben wir beschlossen eine Informationsveranstaltung mit der Polizei zu organisieren: Thema Wie schütze ich mich und mein Eigentum vor Einbruch. Einen Termin haben wir für die Veranstaltung aber noch nicht. 

Ich bitte euch um eine Entsprechende Ergänzung.

Danke.

 

Brennholzbestellung für 2016/2017

Details
Brennholz

!!!Achtung Terminänderung!!!

Das Forstamt Birkenfeld als zuständiges Forstamt bittet
um die Brennholzbestellung von privaten Verbrauchern. 

Die Bestellung ist per Bestellformular bis zum 01.09.2016
beim Forstamt Birkenfeld, Schlossallee 7, 55765 Birkenfeld,
Fax 06782-983428
oder per E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  abzugeben. 

Das Bestellformular ist beim Ortsbürgermeister, der Homepage der Ortsgemeinde oder unter www.wald-rlp.de/forstamt-birkenfeld.html Dienstleistungen und Produkte erhältlich.

Wahlplakate

Details

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger.

Sie hatten sich in den vergangenen Wochen über Wahlplakate in der Wingertstraße bei mir beklagt. Ich hatte diese Klagen über die Verbandsgemeindeverwaltung weitergereicht an den Landeswahlleiter.

Gestern stand die Entscheidung in der Nahezeitung. 

Weiterlesen: Wahlplakate

Konzert des Musikvereins am 21. Mai 2016

Details

Der Kartenvorverkauf zu unserem Konzert am Samstag, den 21. Mai, 20.00 Uhr in der Gemeindehalle Fischbach hat begonnen.

 

  • Frühjahrskonzert des Musikvereins am 21. Mai 2016

Unser Dirigent Daniel Reiter hat wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt. Dabei darf sich das Publikum in diesem Jahr zusätzlich über Gäste freuen: Mitgestaltet wird das Konzert durch den modernen Chor „Vocal-Line-Dickesbach“. Rock-Pop-Klassiker wie „Music“ von John Miles oder „We are the Champions“ in gemeinsamer Interpretation von Orchester und Sängern verheißen mitreißende Unterhaltung

Auch werden sich wieder zwei Solisten aus dem Orchester mit Ihren Instrumenten präsentieren: „Seascape“ für Bartiton und Band, sowie „Erinnerung an Zirkus Renz“ - ein Galopp für Xylophon-Solo mit Blasorchester.

Weitere Höhepunkte sind u. a. die vier Zigeunertänze „Puszta“ und „Pilatus: Mountain of Dragons“. Spanische Klänge und ein Cha-cha-cha runden das Programm ab

Wer sich also eine Karte mit Platzreservierung sichern möchte, kann dies unter 06784-8458 und 06784-9102 gerne tun!

Sperrmüll auf Abruf

Details
Sperrmuell   

Seit dem 01.01.2015 kann jeder private Haushalt im Landkreis Birkenfeld seinen Sperrmüll zur Abfuhr auf Abruf anmelden.
Dies wird in 2016 weiter fortgeführt.

NEU ist, dass die Anmeldung per Onlineformular erfolgen kann.

Die Abholung von Sperrmüll kann erfolgen:

  • bis zu zweimal im Jahr
  • angemeldet werden können pro Jahr 3 Kubikmeter Holz- und Restsperrmüll sowie 3 Kubikmeter Metall- und Elektronikschrott.
Nachstehend Erläuterungen und Hinweise zum vorgesehenen Ablauf:

 

 

Weiterlesen: Sperrmüll auf Abruf

   
© Fischbach an der Nahe