• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach11.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach12.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach13.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach8.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach9.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Panorama-3.jpg
   

Aus der Ratssitzung 23.07.2014

Details

Eine umfangreiche Tagesordnung hatte der Rat in seiner ersten Sitzung nach seiner Konstituierung abzuarbeiten. In der Sitzung, die leider nur von einem Gast besucht war, wurde nach der Einwohnerfragestunde der Bergwerksausschuss gebildet. Ihm gehören als Mitglieder folgende Ratsmitglieder an: Peter Tonn, Hartmut Spang, Rüdiger Lieser und Gerhard Rieth. Vertreter sind Jörg Wichter, Karl Heinz Litzenburger, Joachim Fey und Axel Selzer. Im weiteren wurde die Geschäftsordnung beraten und verabschiedet. Diese regelt u.a. Einladungsfristen, Protokolle oder Anträge etc. Aufgrund der zurzeit stattfindenen Baumaßnahmen der VG Werke Herrstein im Bereich der Einmündung Hohlstraße - Am Herrstpfad wurde beschlossen, diesen Bereich vorzeitig instandsetzen zu lassen. Die Kosten dafür belaufen sich auf etwa 18.000,- €. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war der Bebauungsplan Hauptstraße im Bereich der ev. Kirche. Auch hier kam der Rat zu einem einstimmigen Beschluss. Die Ortsgemeinde besteht nicht auf der im Bebauungsplan vorgesehenen Maßnahme. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die 700 Jahr Feier. Eine Rücksprache beim Landeshauptarchiv  ergab, dass Fischbach in diesem Jahr 700 Jahre alt wird. Da in der Sitzung keine Lösung gefunden werden konnte, wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich nur mit dem Thema befassen wird und dem Rat eine entsprechende Empfehlung unterbreiten soll. Unter dem Tagesordnungspunkt Informationen wurde über die geplante Baumaßnahme der Fa. Westnetz im Bereich des Sportplatzes berichtet. Hier wird die alte Stromleitung ausgetauscht.

Leider finden unsere Sitzungen fasst immer ohne Beteiligung der Einwohner statt. Jeder Einwohner ist herzlich eingeladen den Sitzungen als Gast beizuwohnen. Die Sitzungstermine werden in der Tageszeitung, der Dorfschelle, im Aushang und unserer Homepage veröffentlicht. Es wäre schön, wenn auch Gäste an unseren Sitzungen teilnehmen würden.

Hippeli, Ortsbürgermeister

   
© Fischbach an der Nahe