• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach11.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach12.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach13.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach8.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach9.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Panorama-3.jpg
   

Sachbeschädigung an der Gemeindehalle

Details

Vermutlich in der "Hexennacht" wurde eine Wand der Gemeindehalle durch Unbekannte mit Grafittis besprüht.

Eine Strafanzeige gegen Unbekannt wurde gestellt.
Sollte der oder die Verursacher nicht ermittelt werden können, muss wiedereinmal die Allgemeinheit für durch 
Unbekannte verursachte Schäden einstehen.Gemeindehalle1 02.05.2013

Sollten Sie Hinweise zu dem Fall geben können, wenden Sie sich bitte an die zuständige Polizeidienststelle oder den Ortsbürgermeister.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Gemeindehalle2 02.05.2013

Weiterlesen

Gemeindehalle3 02.05.2013

Gemeindehalle4 02.05.2013

 

   
© Fischbach an der Nahe