• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach11.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach12.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach13.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach8.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach9.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Panorama-3.jpg
   

Verabschiedung von Pfarrer Reinhardt Müller

Details

Mit einem Festgottesdienst in der voll besetzten Fischbacher Kirche und eindrucksvollen Dankesworten ist der langjährige Pfarrer der Kirchengemeinden Fischbach, Georg-Weierbach und Kirn-Sulzbach, Reinhardt Müller, in den am 1. Juni 2012 beginnenden Ruhestand verabschiedet worden.

  • Verabschiedung Pfarrer R. Müller am 16.4.2012 (Foto Carsten Heß)

Der Superintendent des Kirchenkreises Obere Nahe, Pfarrer Edgar Schäfer, entpflichtete ihn zwar offiziell und gemäß Kirchenordnung von seinen Aufgaben, wies aber gleichzeitig darauf hin, dass die Ordinationsrechte weiterhin gültig blieben.

Superintendent Schäfer erinnerte zunächst an Pfarrer Müllers kreative Rundfunkandachten im Sendegebiet des SWR: "Lebendig und geistreich, mit sprachlichem Esprit und unterhaltsamer Leichtigkeit hat Reinhardt Müller uns hingeführt zu den kleinen Kraftquellen und Ermutigungshäppchen am reich gedeckten Frühstückstisch des Glaubens.

 

Der Text und das Foto wurde uns freundlicherweise von Herrn Pfarrer Carsten Heß, Öffentlichkeitsreferat des Evangelischen Kirchenkreises Obere Nahe, zur Verfügung gestellt.

 

Die komplette Berichterstattung der Verabschiedung lesen Sie hier...

   
© Fischbach an der Nahe