• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach11.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach12.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach13.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach8.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Fischbach9.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/Panorama-3.jpg
   

Aktuelle Termine  

Arbeitseinsatz VVF
03.02.2018     09.00 Uhr
Ort: Scheune Kuhn in der Staufenbergstraße
Zugbesprechung und Wurfmaterialausgabe
06.02.2018     20.00 Uhr
Ort: Vereinsheim FCV, Hauptstr. 59 (neben Metzgerei Sauer)
Eröffnung der Straßenfastnacht
08.02.2018     00.00 Uhr
Ort: Vereinsheim FCV, Hauptstr. 59
   

Ortsgemeinderat  

   

Administration  

   

Was soll man dazu sagen??

Details

  • Frechheit

Frechheit oder nur zu faul um 10 Meter weiterzugehen? Diese Frage muss man sich stellen wenn man das Bild sieht. Aufgenommen am 15.10.2016 auf dem Kirchenparkplatz. Nur10 m weiter stehen die Bioabfallbehälter. Leider sieht man solche oder ähnliche Bilder immer öfters im Ort.

Rücksichtslose Menschen entsorgen ihren Privatmüll immer öfters in den Mülleimern der Ortsgemeinde. Was u.a. verboten ist, sorgt für erhebliche Kosten welche die Ortsgemeinde zu tragen hat. Anders als die privaten Haushalte gilt die Ortsgemeinde als Gewerbetreibender und muss die Entsorgung des Müll`s teuer bezahlen. Schon jetzt zahlen wir pro Jahr etwa 1.200,-€ für den im Ort anfallenden Müll. Dazu kommt dann noch der illegal entsorgte Sperrmüll außerhalb des Ortes oder Sperrmüll der in der Nacht einfach bei der Scheune abgeladen wird. Auch hier entstehen hohe Kosten. Als Gemeinde können wir nicht den Vorzug der kostenlosen Entsorgung des Sperrmülls in Anspruch nehmen.

Letztendlich zahlen alle unsere Bürger und Bürgerinnen durch ihre Abgaben für diese "Unart". 

Bitte sorgen Sie alle dafür, dass sich solche Bilder nicht wiederholen. Danke.

Hippeli Michael, Ortsbürgermeister

   

Wetter in Fischbach  

   

Besucherzähler

Heute53
Gestern56
Woche109
Monat1037
Insgesamt64843

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   
© Fischbach an der Nahe